Search Hashtag & User

#feld Instagram Story & Photos & Videos

feld - 284.6k posts

Latest #feld Posts

  • Bevor ich Mama wurde, stolperte ich nie über Spielzeug oder vergaß den Text eines Gute-Nacht-Liedes.
    Ich machte mir keine Sorgen darüber, ob
    meine Pflanzen giftig sind oder nicht.
    Ich machte mir nie Gedanken übers Impfen.

    Bevor ich Mama wurde, hat mich nie jemand vollgekotzt, vollgeschissen, angenagt oder vollgepieselt.
    Ich war im Vollbesitz meiner geistigen
    Kräfte denn ich schlief jede Nacht durch.

    Bevor ich Mama wurde, musste ich nie ein
    schreiendes Kind festhalten, damit Ärzte es untersuchen können.
    Ich hatte nie in tränenüberströmte Augen
    gesehen und dann selbst angefangen zu
    weinen.
    Ich war nie überglücklich über ein einfaches Lächeln.
    Ich saß nie zu später Stunde wach, nur um
    einem Baby beim Schlafen zuzusehen.

    Bevor ich Mama wurde, hielt ich nie ein Baby im Arm und wollte es einfach nicht ins Bett legen, weil es so schön war seine Nähe zu spüren.
    Ich kannte nicht das Gefühl, dass mein Herz in tausend Stücke zerbricht, wenn ich den Schmerz meines Kindes nicht stoppen kann.
    Ich wusste nicht, dass etwas so kleines mein Leben so stark beeinflussen kann.
    Ich wusste nicht, dass ich jemanden so lieben kann.
    Ich wusste nicht, wie sehr ich es lieben
    würde, Mama zu sein.

    Bevor ich Mama wurde, kannte ich das Gefühl nicht, wenn mein Herz außerhalb meines Körpers ist um jeden Schritt des Kindes mitzugehen.
    Ich wusste nicht, wie toll es sich anfühlt,
    ein hungriges Baby zu füttern.
    Ich kannte nicht diese Bande zwischen einer Mutter und ihrem Kind.
    Ich wusste nicht, dass ich mich durch so etwas kleines so wichtig und glücklich fühlen kann.

    Bevor ich Mama wurde, stand ich nie mitten in der Nacht alle Stunde auf, um zu
    sehen, ob es meinem Baby gut geht.
    Ich kannte nicht die Wärme, die Freude, die Liebe, den Herzschmerz, das Erstaunen und die Befriedigung des Mutterseins.
    Ich wusste nicht, dass ich fähig bin, so viel
    zu fühlen - bevor ich Mama wurde. #true .
    .
    .

    #picoftheday #princess #momanddaughter #mylittlegirl #blondgirls #heidelberg #shooting #augustbaby2018 #spaziergang #feld #sonnenuntergang #überglücklich #stolz #lovemydaughter #mädchenmama #teamrosa #happy #glücklicheskind #lachenmachtglücklich #lebenmitbaby #fulltimejob #genießen #cute #babygirl #babylove
  • Bevor ich Mama wurde, stolperte ich nie über Spielzeug oder vergaß den Text eines Gute-Nacht-Liedes.
Ich machte mir keine Sorgen darüber, ob
meine Pflanzen giftig sind oder nicht.
Ich machte mir nie Gedanken übers Impfen.

Bevor ich Mama wurde, hat mich nie jemand vollgekotzt, vollgeschissen, angenagt oder vollgepieselt.
Ich war im Vollbesitz meiner geistigen
Kräfte denn ich schlief jede Nacht durch.

Bevor ich Mama wurde, musste ich nie ein
schreiendes Kind festhalten, damit Ärzte es untersuchen können.
Ich hatte nie in tränenüberströmte Augen
gesehen und dann selbst angefangen zu
weinen.
Ich war nie überglücklich über ein einfaches Lächeln.
Ich saß nie zu später Stunde wach, nur um
einem Baby beim Schlafen zuzusehen.

Bevor ich Mama wurde, hielt ich nie ein Baby im Arm und wollte es einfach nicht ins Bett legen, weil es so schön war seine Nähe zu spüren.
Ich kannte nicht das Gefühl, dass mein Herz in tausend Stücke zerbricht, wenn ich den Schmerz meines Kindes nicht stoppen kann.
Ich wusste nicht, dass etwas so kleines mein Leben so stark beeinflussen kann.
Ich wusste nicht, dass ich jemanden so lieben kann.
Ich wusste nicht, wie sehr ich es lieben
würde, Mama zu sein.

Bevor ich Mama wurde, kannte ich das Gefühl nicht, wenn mein Herz außerhalb meines Körpers ist um jeden Schritt des Kindes mitzugehen.
Ich wusste nicht, wie toll es sich anfühlt,
ein hungriges Baby zu füttern.
Ich kannte nicht diese Bande zwischen einer Mutter und ihrem Kind.
Ich wusste nicht, dass ich mich durch so etwas kleines so wichtig und glücklich fühlen kann.

Bevor ich Mama wurde, stand ich nie mitten in der Nacht alle Stunde auf, um zu
sehen, ob es meinem Baby gut geht.
Ich kannte nicht die Wärme, die Freude, die Liebe, den Herzschmerz, das Erstaunen und die Befriedigung des Mutterseins.
Ich wusste nicht, dass ich fähig bin, so viel
zu fühlen - bevor ich Mama wurde. #true .
.
.

#picoftheday #princess #momanddaughter #mylittlegirl #blondgirls #heidelberg #shooting #augustbaby2018 #spaziergang #feld #sonnenuntergang #überglücklich #stolz #lovemydaughter #mädchenmama #teamrosa #happy #glücklicheskind #lachenmachtglücklich #lebenmitbaby #fulltimejob #genießen #cute #babygirl #babylove
  •  14  0 2 hours ago
  • Heute mal ein schönes Bild vom Sonnenaufgang! Traumhaft 😍 vielen Dank @_pxiixa für das tolle Bild 😘
  • Heute mal ein schönes Bild vom Sonnenaufgang!  Traumhaft 😍 vielen Dank @_pxiixa für das tolle Bild 😘
  •  19  3 2 hours ago
  • #jagd #jäger #huntingpassion #hunter #hunting #jagdausleidenschaft #jagdfieber #haarraubwild #fuchs #fuchsbau #dachs #dachsburg #feld #feldweg #passanten #füttern
    #vegetarier #keinvegetarier #fleischfresser #allesfresser .
    Die Tage bei der Revierfahrt, habe ich dieses Bild gemacht.
    Passanten haben ihre alten Backwaren 🍞🥐 am Fuchsbau entsorgt.
    Ob das ein Versuch sein sollsie vegetarisch zu erziehen ?!
    .
    Spaß bei Seite!!
    .
    Natürlich nimmt das Fuchs und Dachs auch an.
    Aber was könnten kurz wie langfristige Auswirkungen sein ?! .
    Der Bau ist genau an einem Feldweg, was andere Passanten die vorbei gehen und so etwas sehen dazu animieren könnte ebenfalls Lebensmittel los zu werden... .
    Einem ausgewachsenen Fuchs wird das wohl weniger ausmachen, aber wenn die nächsten Wochen die Jungen gewölft werden und vielleicht vom gut gemeinten "Futter", etwas ungeeignetes fressen, kann das von Erkrankungen bis zum Tod führen... .
    Darüber hinaus, ist der Fuchs Kulturfolger und sehr anpassungsfähig, was wiederum bedeutet, das er sich bei dauerhafter menschlicher Nähe, Fütterung und dem nur wenige hunderte Meter entfernten Dorf auch nicht scheut die Nähe selbstständig zu suchen und in Hausgärten, Komposthaufen o.ä. zu kommen um Nahrung zu finden. Das kann vorallem im Winter vorkommen.
    (wie heute schon Ratten, Tauben, Rabenkrähe, Elster und Co.)
    .
    Das mag sich vielleicht nicht schlimm anhören, aber weiß denn auch jeder gut gemeinte Futtergeber, z.B
    welche Krankheiten ein Fuchs nur mit der Anwesenheit in dem Garten hinterlassen kann? .
    Von Parasiten die vielleicht nur den Hund befallen bis hin zum vielleicht bekannteren Fuchsbandwurm an dem der Mensch erkranken kann. .
    Wild ist und sollte auch Wild bleiben!
    Vorallem für unwissenden bzw. für diejenigen die den Korrekten und sicheren Umgang nicht kennen.
    Daher eine allgemeine Bitte!
    Abfälle wie Backwaren dann doch lieber am Ententeich los werden.
    Und für alle die die etwas gutes tun und aktiv bleiben wollen, holt euch entsprechende Kenntnisse über mögliche Hilfsmaßnahmen für eure Region!
    #hege #menschundwild #menschundtier #unwissenheit #aufklärung #machdichschlau
    #schutzmaßnahmen #artenschutz
  • #jagd #jäger #huntingpassion #hunter #hunting #jagdausleidenschaft #jagdfieber #haarraubwild #fuchs #fuchsbau #dachs #dachsburg #feld #feldweg #passanten #füttern 
#vegetarier #keinvegetarier #fleischfresser #allesfresser .
Die Tage bei der Revierfahrt, habe ich dieses Bild gemacht. 
Passanten haben ihre alten Backwaren 🍞🥐 am Fuchsbau entsorgt. 
Ob das ein Versuch sein sollsie vegetarisch zu erziehen ?!
.
Spaß bei Seite!!
.
Natürlich nimmt das Fuchs und Dachs auch an. 
Aber was könnten kurz wie langfristige Auswirkungen sein ?! .
Der Bau ist genau an einem Feldweg, was andere Passanten die vorbei gehen und so etwas  sehen dazu animieren könnte ebenfalls Lebensmittel los zu werden... .
Einem ausgewachsenen Fuchs wird das wohl weniger ausmachen, aber wenn die nächsten Wochen die Jungen gewölft werden und vielleicht vom gut gemeinten "Futter", etwas ungeeignetes fressen, kann das von Erkrankungen bis zum Tod führen... .
Darüber hinaus, ist der Fuchs Kulturfolger und sehr anpassungsfähig, was wiederum bedeutet, das er sich bei dauerhafter menschlicher Nähe, Fütterung und dem nur wenige hunderte Meter entfernten Dorf auch nicht scheut die Nähe selbstständig zu suchen und in Hausgärten, Komposthaufen o.ä. zu kommen um Nahrung zu finden. Das kann vorallem im Winter vorkommen.
(wie heute schon Ratten, Tauben, Rabenkrähe, Elster und Co.)
.
Das mag sich vielleicht nicht schlimm anhören, aber weiß denn auch jeder gut gemeinte Futtergeber, z.B
welche Krankheiten ein Fuchs nur mit der Anwesenheit in dem Garten hinterlassen kann? .
Von Parasiten die vielleicht nur den Hund befallen bis hin zum vielleicht bekannteren Fuchsbandwurm an dem der Mensch erkranken kann. .
Wild ist und sollte auch Wild bleiben! 
Vorallem für unwissenden bzw. für diejenigen die den Korrekten und sicheren Umgang nicht kennen. 
Daher eine allgemeine Bitte! 
Abfälle wie Backwaren dann doch lieber am Ententeich los werden. 
Und für alle die die etwas gutes tun und aktiv bleiben wollen, holt euch entsprechende Kenntnisse über mögliche Hilfsmaßnahmen für eure Region! 
#hege #menschundwild #menschundtier #unwissenheit #aufklärung #machdichschlau
#schutzmaßnahmen #artenschutz
  •  13  0 3 hours ago